Kiel

Bericht IDM 2018

Kaum ist der letzte Conti-Trailer am Olympiazentrum in Schilksee vom Hafenvorfeld gerollt, flattert auch schon der Regattabericht von Andreas Lutz Körnig rein. Sensationell!! Lest von Alsterwasser, Raumschots-Pirouetten und Wal-Beobachtern!

(Unter Lutz' Bericht folgt noch die Analyse, die Sören auf Facebook veröffentlicht hat (auf Englisch) und die wir hier noch einmal posten dürfen.)

Bericht Kieler Woche 2018

Christoph Homeier (Bremen) gewinnt die Kieler Woche 2018, herzlichen Glückwunsch!! Mit der fantastischen Serie von 8 ersten oder zweiten Plätzen in Folge hat "Burschi" nichts anbrennen lassen. Am heutigen letzten Tag wurden die Läufe 9 und 10 gesegelt, hier belegte Christoph die Plätze 1 und 6. Genug, um komfortable 14 Punkte Vorsprung vor Vorjahressieger Jesper Nielsen (DEN) nach Hause zu bringen. Damit ist der dänische Bann gebrochen, seit 2014 hatten die Wikinger alle KiWo-Siege nach Hellerup oder Abenraa entführt. Einen großartigen dritten Platz erreichte Jörg Schlienkamp (Herten) vor "Backe" Jan von der Bank (Eutin). Es waren 54 Contender aus sechs Ländern am Start!

Simon Marburger hatte als 26. die Ehre, einen Regattabericht schreiben zu dürfen. Und er hat geliefert (Danke!)... siehe unter dem Link zur Ergebnisliste :-)

Wer eher so für bewegte Bildchen ist, hier ein Video-Beitrag vom Offenen Kanal Kielüber den Contender (Porträt). Noch etwas interessanter dürfte das Interview mit unserem Klassenpräsi Sebastian sein (ebenfalls OKK), hier gibt es auch aktuelle Bilder vom Wasser (ab ca. 4:30 min.).

Ergebnisliste

Giveaways IDM 2018 Kiel

Kurze Notiz vom TSVS: Die restlichen Handtücher, die der Verein für die IDM-Teilnehmer als Giveaway besorgt hatte, sind aufgetaucht. Wer noch keins bekommen hat, darf sich gerne beim TSVS melden, es wird dann per Post zugeschickt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Brief note from TSV Schilksee: The last batch of towels which the hosting club had ordered as a giveaway for participants has arrived. Kindly drop an email with your postal address at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! if you haven't picked up your towel on the last day of the German Nationals.

IDM 2018

65 Meldungen aus sechs Ländern, wir freuen uns wie Bolle!! Das Wochenende wird super!! :-D Vorab hier noch was Organisatorisches zum Thema Kontrollvermessung: 

pdfContender_Vermessungsprotokoll_IDM_2018_Final.pdf25.12 KB

Stundenlang haben wir am Wochenende im Auto gesessen und nicht diese Bilder aus dem Kopf bekommen: Türkises Wasser, grüne Berge und davor jede Menge Contender-Segel. Und was wäre gewesen, wenn ich die letzte Zielkreuz doch über rechts gesegelt wäre? Oder wenn ich überhaupt hätte dabei sein können am Gardasee?

Welche Fragen Ihr Euch auch stellt, es gibt dieses Jahr noch eine Chance... Auf Segeln im großen Feld, auf einem der großen, klassischen Reviere und darauf alles richtig zu machen: Unsere IDM vom 29.09.-01.10. in Kiel. Unsere Gastgeber vom TSV Schilksee sind voller Vorfreude und freuen sich ab sofort über Meldungen:

Event-Webseite IDM 2018

Online-Meldung über Raceoffice

Kieler Woche 2019

Tag 4/Finale: Sören gewinnt die Regatta

Zwei Wettfahrten entscheiden am letzten Regattatag über den Ausgang der Kieler Woche: Im ersten Lauf sind es 5-8 kn Wind, bei denen Max einen deutlichen Sieg herausfährt. Sören und Christoph lassen Punkte liegen.

Wird das noch mal knapp? Diesem Fünkchen Hoffnung erteilt Sören eine klare Absage: Vom Start weg deckt er Max und gewinnt, bei auf etwa 10 kn auffrischendem Wind, den letzten Lauf und damit die Serie.

Max geht in der Gesamtwertung noch an Christoph vorbei, der Dritter wird. Vierter wird Dirk Lafleur (NED) und "Schappi" Joachim Harpprecht Fünfter. 

Link Gesamtergebnis

Artikel Kieler Nachrichten über Neueinsteiger Jan Laschinsky

Am Abend gibt Klassen-"Präsi" Sebastian dem NDR ein Interview, das mit einigen Bildern vom Wasser ausgestrahlt wird (Link NDR-Fernsehbeitrag, ab Minute 3:25). 

Kieler Woche: Early Entry Fee verlängert

Noch nicht für Kiel gemeldet? Dann los! Die Frist für die Early Entry Fee wurde verlängert, jetzt zahlen wir erst ab dem 12. Mai den Aufschlag. 

Weitere Details: 22. bis 25.06. (Fronleichnam, Sa. bis Di.): Wir segeln wieder auf einer der Außenbahnen (geplant ist Echo oder Juliette), teilen uns die Bahn mit Europes. Die Online-Meldung ist eröffnet (Link). Die Early Entry Fee gilt noch bis zum 1. Mai (119 EUR), frühes Melden lohnt sich also. Diesmal ist der Pfand für das RFID-Band schon eingerechnet, d.h. der Check-in vor Ort wird viel schneller gehen! Auch 2019 wieder dabei: Gesundes und reichhaltiges Segleressen zu einem fairen Preis, Reparaturservice vor Ort, Seglerinfos über eine eigens gestaltete App und vieles mehr.

Training in Kiel

  • 14./15. April, Training in Kiel-Schilksee
  • Ziel ist es, sich den Winter aus den Beinen zu segeln.
  • Neue und bekannte Gesichter sind gleichermaßen gern gesehen.
  • 10 Uhr "segelfertig an der Rampe"
  • Anmeldung bei markusmaisenbacher (ät) gmx.de  

Training Kiel-Schilksee

  • 14./15. April, Training in Kiel-Schilksee
  • Ziel ist es, sich den Winter aus den Beinen zu segeln.
  • Neue und bekannte Gesichter sind gleichermaßen gern gesehen.
  • 10 Uhr segelfertig an der Rampe
  • Anmeldung bei markusmaisenbacher (ät) gmx.de