Regattaberichte 2

Regatta

IDM 2018

65 Meldungen aus sechs Ländern, wir freuen uns wie Bolle!! Das Wochenende wird super!! :-D Vorab hier noch was Organisatorisches zum Thema Kontrollvermessung: 

pdfContender_Vermessungsprotokoll_IDM_2018_Final.pdf25.12 KB

Stundenlang haben wir am Wochenende im Auto gesessen und nicht diese Bilder aus dem Kopf bekommen: Türkises Wasser, grüne Berge und davor jede Menge Contender-Segel. Und was wäre gewesen, wenn ich die letzte Zielkreuz doch über rechts gesegelt wäre? Oder wenn ich überhaupt hätte dabei sein können am Gardasee?

Welche Fragen Ihr Euch auch stellt, es gibt dieses Jahr noch eine Chance... Auf Segeln im großen Feld, auf einem der großen, klassischen Reviere und darauf alles richtig zu machen: Unsere IDM vom 29.09.-01.10. in Kiel. Unsere Gastgeber vom TSV Schilksee sind voller Vorfreude und freuen sich ab sofort über Meldungen:

Event-Webseite IDM 2018

Online-Meldung über Raceoffice

EM 2018 + Travemünde

29594872 1240106819456118 4191067982418569108 n

140 Meldungen für die EM im Juli am Gardasee, großartig! Melden ist immer noch möglich, allerdings seit dem 1.7. zum Preis von 350 Euro.

Einige Links: Notice of RaceOnline-MeldungMeldeliste

Anderes Thema:

Kurz vor der EM steigt die Travemünder Woche (21. bis 23. Juli). Hier sind bisher lediglich 6 Boote gemeldet (!!) und offen gestanden ist die Early Entry Fee auch schon durch. Aber die Travemünder Woche ist ein fantastisches Event und es wäre viel zu schade, bliebe es bei den 6 Meldungen! 

Hier einige Gedanken dazu von "Präsi" Sebastian:

Weiterlesen

Regatta-News

  • Die Interboot-Trophy am Bodensee (September) fällt dieses Jahr aus. Als Ersatz geht die Herbstregatta Romanshorn (5./6.10.) in der Bodensee-Wertung ein (keine RL-Wertung). – Update 4.5.2019: Wir haben vom DSV das Okay bekommen, die Regatta in Romanshorn als Rangliste auszutragen (RF 1,1).
  • Die IDM 2021 findet voraussichtlich vom 13. bis 16. Mai 2021 bei den Jollenseglern auf der Reichenau statt.
  • Die erste Schweiz-Französische Meisterschaft findet vom 21. bis 23. August 2020 am Lac de Monteynard, südlich von Grenoble (FRA), statt. Der Thermiksee gilt als der "Gardasee Frankreichs", sagen die Franzosen.

Regatta-Termine 2019, 2020 und 2021

(Wird fortlaufend aktualisiert)

2019

GER 06.-07.04. Drahtseilakt 1,2 Königshütte-See, Kempen ssck.de
ITA 07.-08.04.? Nazionale Chiavari 1,1 Ligurisches Meer ycc.it
NED 20.-22.04. Easter Regatta 1,1 Loodsrechtse Plassen kwvl.nl
GER 27.-28.04. Frühjahrsverbandsregatta III 1,1 Alster, Hamburg hsc-regatta.org
SUI 27.-28.04. Jollenregatta 1,15 Mammern, Bodensee Link 
           
ITA 04.-05.05. Nazionale Cesenatico 1,1 Adria, Cesenatico congregavelisti.it
GER 11.-12.05. Einhandwochenende 1,25 Dümmer, Lembruch Link
GER 11.-12.05. Unterseepokal 1,15 Bodensee, Reichenau jollensegler.eu
ITA 18.-19.05. Interzonale S. Bartolomeo 1,1 Ligurisches Meer contender.it
GER   Frühjahrsregatta Zwischenahn 1,15  Zwischenahner Meer zsk-online.de
ITA 25.-26.05. Interlaghi Lovere 1,1 Lovere, Iseosee avas.it
GER 30.05.-02.06. IDM 1,4 Steinhude (BSV) BSV
           
ITA 01.-02.06. Nazionale Bracciano 1,1 Braccianosee avbracciano.it
DEN 08.-09.06. Sail Extreme 1,15 Ostsee, Kerteminde sailextreme.dk
ITA 08.-09.06. Interlaghi Idro 1,1 Gardasee, Idro circolovelaeridio.it
ITA 15.-16.06. Zonale Dervio 1,1 Comersee  centroveladervio.it
NED 15.-16.06. Multi Klasse Event 1,1 Makkum, IJsselmeer contenderzeilen.nl
GER 22.-25.06. Kieler Woche 1,35 Ostsee, Kiel Meldelink
ITA 22.-23.06. Skiff-Festival 1,1 Comersee, Dongo contender.it
NED 29.-30.06. Spring Regatta 1,1 Medemblik, IJsselmeer contenderzeilen.nl
GER 29.-30.06. Ammersee-Pokal 1,15 Ammersee Meldelink
           
ITA 06.-07.07. Zonale Domaso 1,1 Comersee  contender.it
GER 06.-07.07. Goeken-Backen-Cup 1,1 Lippesee, Paderborn Meldelink
ITA 13.-14.07. Nazionale/IL Gravedona 1,1 Gravedona, Comersee  contender.it
FRA 16.-19.07. French Open 1,2 Quiberon Meldelink
FRA 20.-26.07. WM 1,6 Quiberon Meldelink
           
NED 10.-11.08. Benelux-Meisterschaft 1,15 Scharendijke NED contenderzeilen.nl
AUT 10.-11.08. SP Regatta  1,1 Achensee sctwv.at
GER 17.-18.08. Promenadenpokal 1,1 Ostsee, Kühlungsborn Link
ITA 24.-25.08. tbc Interlaghi 1,1 Gardasee, Campione  tbc
           
GBR  06.-09.09. British Nationals  1,2 Broadstairs, Ärmelkanal Link 
DEN 07.-08.09. Festuge-Cup + Danish Nationals 1,15 Ostsee, Aarhus contender.dk
SUI   Schweizer Meisterschaft      
SUI   Regatta 1,1 Grandson, Neuenburgsee cvgrandson.ch
ITA 13.-15.09. Italian Nationals 1,2 Punta Ala contender.it
AUT 13.-15.09. Österr. Klassenmeist. 1,15 Attersee uycas.at
GER 14.-15.09. Kehrausregatta 1,2 Steinhuder Meer Meldelink
NED 20.-22.09. Dutch Nationals 1,2 Medemblik contenderzeilen.nl
GER 21.-22.09. Interboot-Trophy 1,1 Friedrichshafen wyc-fn.de
DEN 28.-29.09. North European Championship 1,15 Hellerup contender.dk
           
SUI 05.-06.10. Herbstregatta Romanshorn 1,1 Bodensee Link
GER 12.-13.10. Petermännchen 1,15 Schweriner See  
NED 12.-13.10. Spiegelplas Wedstrijden 1,1 Nederhorst Den Berg contenderzeilen.nl
GER 26.-27.10. Saunacup   Cospudener See, Leipzig cycev.de
           
GER 09.-10.11. Martinspokal 1,1 Elfrather See, Krefeld skbue.de
           
GER 07.-08.12. Eispokal 1,1 Alster, Hamburg hsc-regatta.org

 

Weiterlesen

Regattakalender 2018

(Stand März 2018)

AUS 16.-18.01. Pre-Worlds, National Titles 1,2 McCrae, Australia
AUS 19.-25.01. WM 1,6 McCrae, Australia
         
NED 31.03.-02.04. Easter Regatta 1,1 Loodsrechtse Plassen, KWVL
ITA 07.-08.04. Zonale Ispra 1,1 Lago Maggiore, Ispra
GER 14.-15.04. Drahtseilakt 1,2 Königshütte-See, Kempen
GER 21.-22.04. Frühjahrsverbandsregatta III 1,1 Alster, Hamburg
ITA 21.-22.04. 1°Nazionale Castiglioncello 1,1 Ligurisches Meer, Castiglioncello
SUI 28.-29.04. Jollenregatta 1,15 Mammern, Bodensee
         
GER 05.-06.05. Einhandwochenende 1,2 Dümmer, Lembruch
ITA 05.-06.05. Interlaghi Trophy (1/4) 1,1 Iseosee, Lovere
FRA 10.-12.05. French Open 1,2 Quiberon, Atlantik
GER 12.-13.05. Unterseepokal 1,15 Bodensee, Reichenau
NED 18.-20.05. North Sea Regatta 1,1 im Febr. 2018 abgesagt
DEN 19.-20.05. Sail Extreme 1,15 Ostsee, Kerteminde
ITA 19.-20.05. 2°Nazionale  1,1 Adria, Cesenatico
GER 26.-27.05. Frühjahrsregatta  1,15 Zwischenahner Meer
         
GER 09.-10.06. Ammersee-Pokal 1,15 Ammersee, Dießen
ITA 09.-10.06. 3°Nazionale 1,1 Gardasee, Idro
GER 16.-19.06. Kieler Woche 1,35 Ostsee, Kiel
AUT 23.-24.06. SP Regatta  1,1 Achensee, Österreich
ITA 23.-24.06. Skiff-Festival 1,1 Comersee, Domgo
NED 30.06.-01.07. Medemblik Trophy 1,1 Medemblik, IJsselmeer
ITA 30.06.-01.07. Interlaghi Trophy (2/4) 1,1 Lago di Santa Croce
         
NED 07.-08.07. Vrijbuiterweekend 1,1 Loosdrecht
SUI 21.-22.07. Schweizer Meisterschaft 1,2 Reschensee (ITA)
GER 21.-23.07. Travemünder Woche 1,3 Ostsee, Travemünde
ITA 25.-26.07. Pre-Euros 1,2 Torbole, Gardasee
ITA 28.07.-03.08. EM 1,5 Arco, Gardasee
         
NED 18.-19.08. Benelux-Meisterschaft 1,15 Grevelingen, Scharendijke
GER 25.-26.08. Promenadenpokal 1,1 Ostsee, Kühlungsborn
ITA 25.-26.08. Interlaghi Trophy (3/4) 1,1 Gardasee, Reiff
         
GER 01.-02.09. Goeken-Backen-Cup 1,15 Lippesee, Paderborn
DEN 08.-09.09. Aarhus Festtage 1,15 Ostsee, Aarhus
SUI 08.-09.09. Regatta 1,1 Grandson, Neuenburgsee
ITA 08.-09.09. Domaso 1,1 Comersee, Domaso
AUT 14.-16.09. Österr. Klassenmeisterschaft 1,15 Attersee, Österreich
NED 14.-16.09. Dutch Nationals 1,25 Medemblik, IJsselmeer
GER 15.-16.09. Kehrausregatta 1,2 Steinhuder Meer
ITA 15.-16.09. Interlaghi Trophy (4/4) 1,1 Comersee, Gravedona
GER 22.-23.09. Interboot-Trophy 1,1 Bodensee, Friedrichshafen
GER 29.09.-01.10. IDM 1,4 Ostsee, Kiel
         
ITA 05.-07.10. Italian Nationals 1,3 Adria, Numana
DEN 06.-07.10. Danish Nationals 1,3 Hellerup/Kopenhagen
GER 13.-14.10. Petermännchen-Regatta 1,15 Schweriner See
NED 13.-14.10. Spiegelplas Wedstrijden 1,1 Spiegelplas, Aalsmeer
GER 27.-28.10. Saunacup 1,15 Cospudener See, Leipzig
         
GER 03.-04.11. Martinspokal 1,15 Elfrather See, Krefeld
         
GER 01.-02.12. Eispokal 1,1 Alster, Hamburg


Ergebnisse Dümmer und Reichenau

IMG 0478Da hatten sie sich schon so schön eingerichtet, Jörg Schlienkamp und Dirk Müller. Führten mit einigem Vorsprung das 41-Boote-Feld am Dümmer an. Nach den Rennen am Sonntag sah das dann wieder anders aus. "So sonnenklar es mir gestern war, so ahnungslos war ich heute, wo ich hinfahren sollte", sagte Jörg beim Einpacken der Boote. Mit zwei ersten bzw. zwei zweiten Plätzen in den Läufen am Sonntag zogen Max Billerbeck und Christoph Homeier und setzten sich punktgleich an die Spitze. Dirk und Jörg landeten auf den Rängen 3 und 4. 

Dass das Motto des Wochenendes "Spaß mit Gras" zu sein schien (beim Segeln, nicht bei der Abendgestaltung wohlgemerkt!), war angesichts des guten Teilnehmerfelds, des Wetters und der schönen Böen, die einen immerhin ab und zu aus der zähen 2-bis-3-Beaufort-Knochenmühle befreiten, bald vergessen. – Den Dümmer-Regattabericht liefert Jürgen von Kampen. (Ergebnisliste.)

Von Niedersachsen an den Bodensee: Vor der Insel Reichenau kreuzten 14 Contender die Büge, nach sechs Wettfahrten stand Frank Richter als Sieger fest. Samstags gab es zwei Wettfahrten bei 14-20 (in Böen bis 24) Knoten Wind (Hört, hört, Männer des Nordens, das ist unser IDM-Revier 2021!!), die Frank beide gewann. Wegen Unwetterwarnung konnte ein dritter Lauf nicht mehr gestartet werden. Dafür gab es dann am Sonntag vier Rennen, von denen Frank noch einmal zwei gewann. (Die anderen sicherten sich Gernot Goetz und Alfred Sulger.) – Für den Regattabericht ist Gerhard Goetz zuständig.

Wie der Wind am Sonntag war? Dazu ein Zitat aus dem Bericht des Ausrichters Jollensegler Reichenau:

Weiterlesen

Ergebnis und Bericht Mammern 2019

Mammern-Update von Volker Messerknecht (SUI-81) im Telegrammstil:

Windig, kalt und nass. Samstag 3 Läufe, Sonntag 2 Läufe. Sieger ist wieder mal Gernot Goetz. Erfreulich: Einige Neueinsteiger, leider war der Wind für sie zu stark.

Etwas mehr Worte hat sich Matthias Kuck (GER-2715) gegönnt, hier ist sein Bericht.

Weiterlesen

Ergebnis Alster-Auftakt

Christian Krupp, Hamburger Alster-Skeptiker vom Mühlenberger Loch, hat die Frühjahrsverbandsregatta IV aka Alster-Auftakt gewonnen. Er siegte punktgleich vor Max Billerbeck aus Elmshorn (Platz 1 im letzten Lauf vs. Platz 3). Markus Maisenbacher (Verden) landet auf Rang 3. 

Am Samstag wurden drei Wettfahrten gesegelt, zunächst bei Sonne und böigem Wind. Nach der zweiten Wettfahrt fegte eine Front über die Alster, die das Feld halbierte und den dritten Start verzögerte. Alle Motorboote waren mit Bergungsarbeiten beschäftigt. Max Billerbeck, Sebastian Vagt (Brüssel) und Christian Krupp konnten jeweils einen Lauf für sich entscheiden. Sonntags teilten sich Max und Kruppi die "Line Honors".

15 Contender waren im Laufe des Wochenendes am Start, nach der Sturmfront war das Feld etwas dezimiert. Der "Preis" des Berichtschreibers geht an Dirk Lübbers vom ausrichtenden HSC... ;-)