German Contender Association
Home
Mittwoch, 28 Juni 2017
Menü
Home
der Contender
Nachrichten
Rundbrief
Kontakte
laufende Rangliste
Forum
Regattakalender
Archiv
Probesegeln
Jugendförderung
Photos
Video
Links
Technik Ecke
Marktplatz
Christoph Homeier gewinnt IDM 2015 (Update: Fotos)

(21.05.2015) Update: Ein besonderer Dank geht an Jeannette Geithner, die als Fahrerin eines Begleit- und bisweilen Rettungsbootes noch die Zeit gefunden hat, Fotos zu machen und diese bereits wenige Tage nach der IDM für uns aufbereitet hat. DANKE!! Hier der Link zu den Bildern.

(18.05.2015) Der neue Internationale Deutsche Meister der Contender-Klasse heißt Christoph Homeier! Herzlichen Glückwunsch!!

Nach den vier Läufen vom Samstag bei vier bis fünf Windstärken und kalten elf Grad verlangte der Sonntag den 51 Boote bei weiteren vier Wettfahrten alles ab: Der Wind blies mit sechs Beaufort über den Schweriner See, immerhin kam bisweilen die Sonne raus, um die Seglerinnen und Segler wenigstens ein bisschen zu wärmen. Christoph Homeier (Bremen) und Christoph Engel (Hamburg) gewannen jeweils zwei Wettfahrten, so dass sich Ex-Europameister Christoph Homeier am Ende seinen insgesamt dritten IDM-Titel, den ersten seit 2007, holte. Zweiter wurde Jesper Nielsen aus Dänemark vor Christoph Engel. Den Titel des Deutschen Jugendmeisters sicherte sich einmal mehr David Schafft aus Selent, Deutsche Meisterin wurde wie im Vorjahr Irmtraud Pfeffermann aus Braunschweig. (Link Ergebnisliste)

Die Klassenvereinigung bedankt sich an dieser Stelle erneut ganz herzlich beim ausrichtender Schweriner Segler-Verein: Die Veranstaltung war sehr gut organisiert, das persönliche Engagement und die Begeisterung, für uns und mit uns dieses Event auszurichten, waren herausragend!

IDM 2015
 
Ergebnisse Dümmer und Reichenau
(10.05.2015) Erneut zeigte sich der Bodensee an diesem Wochenende von seiner besten Segler-Seite: Feinste Trapez-Bedingungen für die Contender-Regatta an der Reichenau, jedenfalls am Samstag; heute gab's leider Flaute. Von den fünf Läufen gestern musste die Wettfahrtleitungeinen annullieren. Aber wer den Segeltag im Trapez verbringen darf, hat ja nichts zu schimpfen. Frank Richter (GER-416) gewinnt den Unterseepokal vor 2x Goetz: Vater Gernot und Sohn Gerhard. (Hier gibt's Fotos.)

Auch bei der Regatta am Dümmer erfreute man sich besten Windes: Beim Einhandwochenende siegte der Deutsche Meister, Volker Niediek (GER-2549), recht souverän vor Jörg Schlienkamp (GER-2510) und Kay Rethmeier (GER-2597). 

Die Ergebnisse:
weiter …
 
Bericht Mammern
(22.04.2015) "Mammern war ein Traum", schrieb Volker Messerknecht vom Bodensee, Chef der Schweizer Klassenvereinigung schon am Sonntag. Weil sich die Jollenregatta am Schweizer Ufer des Untersees Wind- und Wetter-technisch von ihrer besten Seite zeigte, hat Volker schnell in die Tasten gehauen und seinen Regattabericht geschrieben (unter dem Foto). Danke!! (Fotos vom Geschehen gibt's übrigens auch schon.)

dsc02696.jpeg
weiter …
 
Ergebnis Drahtseilakt
(19.04.2015) Nach einem weiteren Lauf bei leichtem Wind am Vormittag hat Paul Verhallen (NED-9) den Drahtseilakt am Königshüttesee gewonnen. Utz Müller (GER-900) vom ausrichtenden Segel-Surf-Club Kempen, der sich den Wettfahrtsieg sicherte, konnte ihm nicht mehr gefährlich werden. Am Ende lagen Dirk Müller (GER-2527) aus Bremen, Utz und Kay Rethmeier (GER-2597) vom Dümmer punktgleich auf den Plätzen 2 bis 4. Es war ein super Segelwochenende mit tollem Wetter, feinster Segelei und kulinarischen Genüssen (Käsefondue!). 

top_4.jpg

Ergebnisliste:
weiter …
 
Ergebnis Alster-Auftakt
(13.04.2015) Statt gemächlichem Einsegeln zu Saisonbeginn... einfach direkt auf die Fresse! (Entschuldigt bitte die Ausdrucksweise...) Das könnte ein Fazit des Alster-Auftakts sein ("Frühjahrs-Verbandsregatta II"), 18-20 Knoten, in Böen wurden auf dem Startschiff bis 29 Knoten gemessen. Da wurden die wintermüden Contender-Knochen mal ordentlich wachgerüttelt.

In sechs Läufen, die (wie an der Alster üblich) nicht ohne Schwierigkeiten beim Rundebzählen vonstatten gingen, setzte sich Jörg Dannemann vom ausrichtenden Hamburger Segel-Club vor Jan von der Bank (Eutin) durch, der seine erste Contender-Regatta seit Kiel 2013 segelte. Max Billerbeck (Elmshorn) wurde punktgleich mit "Backe" Dritter. (Hier die Ergebnisliste.)

max_billerbeck_jrg_dannemann_jan_von_der_bank.jpg
 
Ergebnis Loosdrecht (NL)
(08.04.2015) Die erste Regatta des Jahres "in und um Deutschland" wurde über Ostern in Loosdrecht (NL) beim "Paasei" gesegelt. Nach sechs Läufen an drei Tagen gewinnt Winfred Westerman (NED-2576) die Easter Regatta mit einem Pünktchen Vorsprung vor Paul Verhallen (NED-9). Die 15 Teilnehmer und eine Teilnehmerin kamen aus England, Belgien, Holland und Deutschland. Von den sechs deutschen Teilnehmer war Jörg Schlienkamp (GER-2510) der schnellste, er wurde Dritter. Hier gibt's die Ergebnisse.

paasei_2015.jpg
 
Trainingsangebote
(20.03.2015) So langsam juckt's Contender-Seglern in allen Ecken des Landes in den Fingern. Kein Wunder: In zwei Wochen ist Ostern und die Regattasaison geht los mit Loosdrecht, eine Woche später der Alster-Auftakt im Norden, dann folgen West (Kempen), Süd (Mammern) und Ost (Havel). Damit der Kaltstart nicht ganz so übel ausfällt, gibt's aber die ein oder andere Möglichkeit, zusammen mit anderen aufs Wasser zu kommen. 

  • Potsdam, 27.-29. März
  • Kiel, 28.-29. März
  • Gardasee, Ostern
  • Königshüttesee (NRW), 11.-12. April
  • Selenter See (Schleswig-Holstein), 25.-26. April
 
Hier die Details:
weiter …
 
Regatten zum Saisonstart

(16.03.2015) So langsam geht's ja los. Die Blicke aus dem Bürofenster werden sehnsüchtiger, wenn die Sonne scheint und die Wolken nur so vorbeifliegen. Es wird Zeit, die Contender aus dem Winterschlaf zu holen! Denn idealerweise dreht man ja ein oder zwei Runden, bevor's zur ersten Regatta der Saison geht. Die Empfehlungen laut unserem Regattakalender sind klar:

  • Osterregatta in Loosdrecht (NED), 4. bis 6. April 2015, Online-Meldung bis zum 29.03.2015
  • Alster-Auftakt in Hamburg, 11. bis 12. April 2015, Online-Meldung bis zum 04.04.2015
  • Drahtseilakt in Kempen (NRW), 18. bis 19. April 2015, Online-Meldung bis zum 18.04.2015 (wer eine personalisierte Tasse haben möchte, melde sich bis zum 18.03.2015)
  • Jollenregatta in Mammern (SUI) am Bodensee, 18. bis 19. April 2015, Anmeldung per E-Mail bei Stephan Ritzler von der Seglervereinigung Mammern (stephan.ritzler (ät) bluewin.ch), ausschreibung_mammern_2015
  • Willi-Möllmer-Gedächtnispreis in Berlin an der Havel, 25. bis 26. April 2015, Online-Meldung bis zum 21.04.2015

Den vollständigen Regattakalender findet Ihr hier. Wer einen Überblick gewinnen möchte, welche Regatten wo stattfinden, findet alle Regattainfos auch auf einer Karte von Google Maps.

 
Frank Richter ist Bodenseemeister 2014

(16.03.2015) Mit dieser Meldung beginnt Tobias' Amt als Regionalobmann Süd. Wir bedanken uns bei Gerhard Goetz, der sich gerade arg im Prüfungsstress befindet, und wünschen natürlich Dir, Tobias, viel Erfolg dabei, die Region Süd auf Trab zu halten. Wir freuen uns auf das nächste Großevent im Süden, was voraussichtlich die IDM 2017 sein wird. Der Vorstand

Anfang März traf sich eine gut gelaunte Contender-Schar in Singen, um bei einem leckeren Brunch in geselliger Runde die Vorfreude auf die kommende Segelsaison auszukosten und natürlich auch den Bodenseemeister der verflossenen Saison 2014 gebührend zu feiern. Diese konnte mit insgesamt 3 Siegen aus 6 Läufen Frank Richter vom Segler Verein Staad souverän für sich entscheiden (Ergebnis: bodenseemeister2014). Mal sehen, ob er diesen Titel in 2015 verteidigen kann ;-)

Vielen Dank an dieser Stelle an Alfred Sulger für die Organisation der Lokalität in Singen und das für uns bestellte Wetter. Denn frühlingshafte Temperaturen luden nach herzhafter Stärkung in der Stadt und der Übergabe des Wanderpokals eher zum Erklimmen der Burgruine Hohentwiel als zum Besuch eines Museum. Und so machte sich ein tapferer Teil der Truppe gegen Mittag auf den Weg, um eine warme Thermik über den Weinreben des Vulkankegels, den herrlichen Fernblick auf die verschneite Alpenkette und einen selbst oder gerade für Einheimische eher ungewöhnlichen Blickwinkel auf den Bodensee gemeinsam zu genießen.

2015_bodmeife875.jpg

Alles in allem also ein perfektes Präludium - so darf die Saison kommen (wenn ich denn dann mal die Beschläge wieder auf den frisch lackierten Rumpf montiert habe ;-)

Viele Grüße
Tobias Hanke
GER-2418

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 81 - 90 von 185
Video
Nachrichten
Most Wanted
 
© 2017 German Contender Association
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Design by Mamboteam.com | Powered by Mambobanner.de